das konzept

kennst du das gefühl, nach einem großen, deftigen mittagsessen so voll zu sein, dass du am liebsten einen mittagsschlaf halten möchtest? dieses gefühl wird umgangssprachlich suppenkoma, schnitzelstarre, pastanarkose oder in der fachsprache auch postprandiale müdigkeit genannt.

die lösung: mehrere kleine mahlzeiten statt einer großen.

 

steigere dein wohlbefinden

mehrere kleine und nährstoffreiche zwischenmahlzeiten sorgen für ein konstantes energielevel - so bleibst du fit, leistungsfähig und fühlst dich wohl.


lass dir dein essen liefern

kein langes anstehen mehr in irgendwelchen warteschlangen: dein essen wird dir von montag bis freitag täglich frisch ins büro geliefert. selbstverständlich am vormittag, sodass du dich bereits beim ersten hunger versorgen kannst.


ernähre dich gesund

frische, nährstoffreiche und leckere gerichte ohne zusätzlichen industriezucker, ohne geschmacksverstärker, ohne konservierungsstoffe - damit du mit den besten vitaminen und mineralien versorgt wirst.


die deutsche gesellschaft für ernährung e.v. rät allen, die nicht in eine kantine gehen können oder möchten, wenigstens kleine pausen einzulegen und zwischenmahlzeiten einzunehmen – mit obst, gemüse und milchprodukten. so bleibt man dauerhaft leistungsfähig, fühlt sich wohl und kann sein gewicht besser halten.
quelle: http://www.dge.de/